Der Stiftungszweck

 

Die Theodor und Ursula Mayer Stiftung wurde 2002 von Ursula Luisa Mayer als gemeinnützige Einrichtung gegründet -

 "in memoriam" Dr. Theodor Mayer, Gesellschafter und Geschäftsführer der Firmengruppe Bessey Tool Bietigheim.

 

Mit dieser Stiftung sollen die über vier Jahrzehnte gemeinsamer Arbeit für die Firma Bessey gewürdigt werden.

 

Die Theodor und Ursula Mayer Stiftung unterstützt junge hochbegabte Menschen. Sie steht beratend und helfend zur Seite in

 

allen Fragen der Aus- und Weiterbildung, sowie bei der Gestaltung und Durchführung von Projekten in den Bereichen

 

 der BiIdenden Kunst, der Musik, des Tanzes und der Wissenschaft.

Der Stiftungsbeirat entscheidet über Auswahl und Form der Unterstützung.

Bewerbungen mit Vita, Zeugnissen und Foto sind zu richten an den Stiftungsvorstand:

 

Oberbürgermeister a.D. Manfred List

Posener Straße 91

74321 Bietigheim-Bissingen